Software & Systems Engineering Essentials 2013

Die SEE Konferenz Software & Systems Engineering Essentials hat sich als bedeutende, deutschsprachige Konferenz zu Vorgehensmodellen, Methoden und Werkzeugen etabliert. Seit 2007 findet sie regelmäßig an wechselnden Tagungsorten statt. Sie bietet einen übergreifenden Blick auf Standards wie CMMI®, HERMES, ITIL®, PRINCE2™, RUP und V-Modell®XT, agile Vorgehensweisen wie SCRUM und task-orientierte Ansätze moderner Entwicklungsumgebungen. Ab 2013 hat die SEE ein neues Zuhause. Die Konferenz läuft vom 27. Februar bis 1. März 2013 im Rahmen der Multikonferenz SE und ersetzt hier den bisherigen Industrietag. Sie erweitert somit die wissenschaftlich orientierte Software Engineering der Gesellschaft für Informatik um Beiträge und Aussteller aus Industrie und Wirtschaft.

Schwerpunktthema SE2013: “Software – Innovator für Wirtschaft und Gesellschaft”

Alle Informationen rund um die SE2013 sowie Programm- und Anmeldeseiten finden sie unter
http://se2013.rwth-aachen.de.

Kontakt

Ute Schmalhofer
4Soft GmbH
Mittererstraße 3
D-80336 München

Telefon: +49-89-5307 44-529
Fax: +49-89-5307 44-45
E-Mail: orga@see-conf.de
Internet: www.see-conf.de

NEWS +++ NEWS +++ NEWS

Proceedings verfügbar
Wie üblich sind auch dieses Mal die Proceedings zur SEE2013 als technischer Bericht abrufbar. mehr...

Frühbucherzeitraum noch bis 28. Januar
Der Frühbucherzeitraum für die Multikonferenz SE2013 gilt noch bis zum 28. Januar 2013. mehr...

Call for Papers geschlossen
Wir danken allen Autoren für Ihre Beiträge! mehr...

Einreichungsfrist verlängert
Bis zum 7. Oktober mehr...